Final Retry

Ein RPG mit eigener, mit Liebe geschriebener Story, mit viel Freiheit und netter Community, mit der sich eine große Geschichte entfalten lässt! Anime/Gaming Charaktere angepasst erlaubt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Lost and forgotten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 24 2014, 12:09

Gemeinsam gingen Sie die Treppe hinauf zu der großen Tür, die in den Thronsaal führte. Midna stürzte und hielt sich die schmerzende Seite."I-Ist alles in Ordnung?", fragte Link sofort und sprang ihr hilfsbereit zur Seite."Ja...das wird schon.", murmelte Sie und stieß, von ihm gestützt die Tür zum Thronsaal auf.Zelda saß bereits auf dem Thron und staunte nicht schlecht, als Sie Midna sah.
"...Oh mein-Was ist passier?!", fragte Sie entsetzt, als Sie Midnas Verletzung sah und eilte zu ihnen.
"Oh,wo fange ich da bloß am Besten an..",begann Sie und entschied sich für die Kurzfassung:"Ich wurde angegriffen, schwer verletzt und bin in Hyrule wieder aufgewacht und Link hat sich, wer weiß wie, eine ziemlich üble Amnesie angelacht." Sie lachte kurz über die tragische Komik ihrer Situation.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   So Mai 25 2014, 13:17

Link fühlte sich ein wenig unbehaglich, als die Prinzessin ihren besorgten und gleichzeitig verwirrten Blick zwischen ihm und seiner Freundin Midna hin- und herschweifen ließ. Er fühlte sich in ihrer Gegenwart sogar sehr schlecht. Anscheinend müsste er sie eigentlich ziemlich gut kennen, sie war ja sogar die Herrscherin des Landes, und er hatte sie einfach vergessen. Er war sich nicht sicher, ob sie es ihm übel nehmen würde. Um sich auf andere Gedanken zu nehmen ging er auf Midna zu und versuchte ihr so gut es ging zu helfen. "Am besten solltest du dich erstmal hinsetzen", bot Prinzessin Zelda hilfsbereit an. Midna nickte und Link führte sich daraufhin zu einem einsamen Stuhl am Rande des riesigen Saals. Sie setzte sich hin und Link musterte sie vorsichtig. Wo hatte sie sich diese schlimme Verletzung nur zugezogen? Es sah jedenfalls nicht gesund aus.

"Das ist wirklich eigenartig", begann die Prinzessin zu erzählen. "Link verliert sein Gedächtnis, du erwachst schwer verletzt in Hyrule auf. Ihr müsst wissen, eure Unfälle sind nicht einzigen seltsamen Ereignisse in der letzten Zeit. Gestern ist hat einer meine treusten Diener den Verstand verloren und redete etwas seltsames von wegen "Die Tore öffnen sich". Das hat mir schwer zu denken gegeben. Wer weiß, vielleicht hat das alles irgendetwas miteinander zu tun."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   So Mai 25 2014, 13:27

Midna gab ein resigniertes Nicken von sich."Hmm, wenn wir wenigstens wüssten Wer mich angegriffen hat, könnten wir zumindest etwas besser darauf eingehen", gab Sie zu bedenken. Sie machte sich ernsthafte Sorgen darüber, dass auch Anderen solche Dinge widerfuhren. "Die Tore öffnen sich....", murmelte Sie und zog ihren Verband vorsichtig zurecht.
"Wir sollten vorerst versuchen, herauszufinden Wer dahinter steckt und wie wir ihn erwischen können!"

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mi Jun 04 2014, 15:17

Beschämt schaute Link zur Seite. Wenn er sich doch nur erinnern könnte! Vielleicht würde ihm dann eine gute Idee kommen, wie man die ganze Sache angehen konnte! Er beobachtete die Prinzessin dabei, wie sie immer wieder einen besorgten Blick zwischen ihm und Midna schweifen ließ. "Nehmen wir mal an, es würde sich bei den Ereignissen wirklich um die Taten einer Person handeln. Welchen Grund hätte sie dazu euch anzugreifen?", fragte Zelda dann schließlich in die Runde. "Mit Sicherheit um uns auszuschalten", stellte Midna die Vermutung auf. "Da ist etwas dran", folgten wieder die Worte der Prinzessin. "Du bist die Schattenprinzessin und du der Auserwählte. Vielleicht wollte er euch umbringen, hat es aber nicht hinbekommen. Aber da ihr beide momentan so oder so verletzt seid, werdet ihr ihm nicht im Weg stehen können, also wird es wohl etwas Zeit brauchen bis er sich wieder hier blicken lässt. Es sei denn, er will auch mich los werden, schließlich verfüge auch ich über ein Artefakt der Göttinnen, dazu bin ich auch noch die baldige Regentin dieses Landes... Zudem überlege ich schon die ganze Zeit, was mit 'Die Tore öffnen sich' gemeint sein könnte." Nachdenklich verschränkte sie ihre Arme und ging langsam auf und ab. "Hoffen wir fürs erste, dass sich die Ereignisse von vor einem Jahr nicht wiederholen... Ich schlage vor, dass wir Link zu einem Arzt bringen. Vielleicht weiß er, wie wir sein Gedächtnis zurückbekommen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Fr Jun 13 2014, 07:31

Link wollte instinktiv dagegen protestieren, merkte jedoch wie dämlich sein Einwand wäre und blieb still. Midna nickte nur ab. Als ihr jedoch wieder in den Sinn kam, dass sie sich aus dem Krankenlager davongestohlen hatte, warf sie noch ein: "Am Besten, wir gehen direkt zum königlichen Hausarzt, wenn ihr uns die Erlaubnis erteilt. So gehen wir kein Risiko ein, dass irgendwer außerhalb des Schlosses davon Wind bekommt und ähm...keine Panik ausgelöst wird." Sie musste sich ein Schmunzeln verkneifen, hatte sie ihre Halblüge schließlich gerade noch so gerettet. Nach kurzer Abwägung der Idee, nickte Zelda den Vorschlag ab."Ich denke, das dürfte kein Problem sein. Womöglich ist er sowieso professioneller.", sagte sie und wies ihnen den Weg zur Privatkammer des Hofarztes, da sie von einem spontanen Besuch eines unbekannten Botschafters überrascht wurde und man nun offenbar ihre Anwesenheit verlangte.
Midna vorraus, gingen sie und Link die Treppen hinauf, in den Turm des Heilers. Bevor sie eintraten, wandte sie sich ihm kurz zu."Ich traue dieser ganzen 'Botschafter'-Geschichte nicht.", flüsterte sie verunsichtert,"sobald wir hier fertig sind, sollten wir dringend wieder nach Zelda sehen!"
Sie atmete tief durch und stieß die Tür auf.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Jul 26 2014, 15:27

Link zögerte kurz, bevor er Midna folgte und schließlich in den Turm eintrat. Langsam und vorsichtig sah er sich in dem doch relativ kleinen Raum um. An einem Eckrand des Raumes gab es eine schwarze Liege aus Leder mit einem sehr hart aussehenden Kissen am Kopfende. Ein wohl sehr alter, kleiner Mann mit Brille saß an einem Tisch und schien mit ein paar Unterlagen beschäftigt zu sein. In seiner Arbeit vertieft schien er die Zwei nicht zu bemerken. Immer wieder murmelte er unverständliche Worte vor sich hin. Midna, vor dem jungen Hylianer, räusperte sich kurz vernehmlich. "Ähm... entschuldigen Sie...", setzte Midna an und wollte weiterreden, als der Heiler seinen Kopf hob und sie wütend anblickte. "Wer seid ihr und was wollt ihr hier?", fauchte er sie wütend an. Link schluckte einmal und wartete. "Aber wir brauchen dringend Ihre Hilfe! Wir haben die Erlaubnis der Prinzessin, deshalb sind wir zu Ihnen gekommen, immerhin gelten Sie als der beste Arzt dieser Stadt." Der Heiler schnaubte einmal verächtlich, gab sich jedoch schließlich geschlagen. "Also schön", sagte er, wenn auch offenbar sehr genervt, "wo liegt das Problem?" Midna machte einen Schritt zur Seite, sodass Link für den Heiler sichtbar wurde. Leicht verlegen kratze er sich am Hinterkopf und rangte sich zu einem Lächeln ab. "Ähm also... hallo, mein Name ist Link und ich bräuchte etwas Hilfe. Ich weiß nicht warum oder wie, aber ich habe irgendwie mein gesamtes Gedächtnis verloren und ja... könnten Sie mir dabei helfen?" Der Heiler blickte ihn zuerst etwas verwundert an, wechselte dann aber zu einem seltsamen Gesichtsausdruck. So eine Art Mischung aus Überraschen und Entsetzen, fand Link jedenfalls. "Sagten Sie gerade, Ihr Name ist Link?", fragte er ihn. Verwundert nickte er, wenn auch etwas zögerlich. "Na wusste ich es doch gleich, dass Sie mir bekannt vor kommen! Sie haben uns allen in der Vergangenheit einen großen Dienst erwiesen! Natürlich werde ich Ihnen helfen, es ist äußerst wichtig, dass Sie sich wieder erinnern können! Los, setzen Sie sich, ich mache mich sofort an die Arbeit." "Okay..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   So Jul 27 2014, 18:13

Nach einer vergangen Stunde, die ihnen wie eine Ewigkeit vorgekommen war, hatte der Hofarzt Link einen Verband umgelegt, um seine Körpertemperatur stabil zu halten, inklusive einer Medizinverordnung, die seinem Regenerationsprozess helfen sollte.
"Ich bin mir nicht sicher, aber so wie ich das sehe, ist diese Amnesie entweder magisch bedingt oder sie rührt von einem mir völlig unbekannten Ursprung her. Demnach kann ich leider nicht mehr, als das hier, für euch tun."
Etwas missmutig, aber dennoch dankbar, warfen sich Midna und Link kurz einen Blick zu und bedankten sich dann bei ihm, bevor sie sich zur Tür aufmachten.
"Vielen Dank für die Hilfe...So gut es eben möglich war...", sagte Link etwas benommen von dem kühlen Verband um seinen Schädel. Midna gab zum Abschied nur ein nachdenkliches Nicken in die Richtung des Heilers zurück, während sie sich die Treppe hinab, in Richtung Thronsaal aufmachten. Trotz des überraschend hohen Zeitaufwands des Arztbesuches, waren sie sich sicher, dass sie noch herausfinden konnten, wer der unbekannte Botschafter war, der sich unangemeldet eine Audienz erbeten hatte.
Obwohl Link noch an leichten Kreislaufbeschwerden litt, kamen sie zügig voran und erreichten rasch die Tür zum Saal, aus dem bereits zwei Stimmen drangen: Die einer aufgebrachten Zelda, sowie eine ihnen unbekannte Zweite, die mit ruhiger Stimme sprach, die beinahe wie das säuseln des Windes klang. Offenbar schienen sie sich über etwas uneinig zu sein, obwohl der Bote definitiv in der besseren Position zum Verhandeln zu sein schien.
Als Midna und Link die Tür aufstießen, drehten sich beide Anwesenden zu ihnen um. Der Gesandte hatte einen kahlgeschorenen Schädel, der seine braungebrannte Haut und das vom Wetter gegerbte Gesicht entblößte. Als seine hellbraunen Augen Midna erblickten, weiteten sie sich vor Schreck, allerdings gewann er direkt darauf seine Fassung wieder und nahm Haltung an.
"Dürfte ich fragen, was hier vorgeht?! Sie platzen einfach so in Regierungsangelegenheiten herein?", patzte er sie an, als Midna einen Schritt auf ihn zu wagte."Das wollte ich euch ebenso fragen, 'Botschafter'!", zischte sie misstrauisch und machte noch einen Schritt auf ihn zu, woraufhin er, nach anfänglichem Zögern, zurückwich.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mo Aug 25 2014, 19:51

Die Untersuchungen hatten Link wohl sehr zu schaffen gemacht, er hatte sichtbar Mühe, sich auf seinen eigenen Beinen halten zu können. Der kalte Verband um seinen Kopf schien etwas zu fest verbunden worden zu sein, jedenfalls bekam er von dem Teil allmählich Kopfschmerzen. Sobald er und Midna das Schloss verlassen hatten würde er den Verband abnehmen.

Er folgte seiner Freundin mühevoll zu dem Raum, in dem sich die Königin und der Botschafter aufhielten. Der Blick des Hylianers blieb an dem glatzköpfigen Mann hängen, bei ihm musste es sich dann wohl um diesen Botschafter handeln. Link hatte diese Person noch nie in seinem Leben gesehen, aber alleine sein Anblick ließ alle Alarmglocken in ihm läuten und eine seltsame Wut, aber auch Spott und Misstrauen wurden durch ihn geweckt. Er musterte die Person gründlich von oben bis unten, mit einem bedrohlich kalten Blick in seinem Gesicht. Etwas stimmte mit diesem Mann nicht. Link wusste bei bestem Willen nicht was es war, noch wusste er, wovon er das ausmachen konnte, aber er beschloss sich auf sein Gefühl zu verlassen.

"Was ist hier los? Wer sind sie und was hat dafür gesorgt, dass die Königin so aufgebracht ist?", fragte Link spöttisch an den Mann gewandt, seine eiskalten blauen Augen wendete er dabei nicht von den hellbraunen seines Gegenübers ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mo Aug 25 2014, 20:10

Als der Unbekannte das Wort erheben wollte, unterbrach Zelda ihn aprupt:"Er hat mir mit einer 'unaufhaltsamen' Seuche gedroht, die ganz Hyrule vernichten wird, wenn ich das Land nicht an seinen Herren abtrete."
Sie wirkte überraschend spöttisch, als sie davon sprach und versetzte dem Gesandten einen stechenden Blick in den Nacken. Ziemlich nervös, versuchte er nun von allen Dreien ein wenig zurückzuweichen, als Midna ihn am Kragen packte und zu sich heranzog. In diesem Moment konnte der Botschafter von Glück sprechen, dass Blicke nicht töten konnten. Während sie ihn überraschend kraftvoll festhielt, wandte sie sich mit sanfter Stimme an Zelda:"Und, hat er gesagt, wie sein Herr heißt?!"
Die Königin schüttelte entschieden den Kopf und deutete auf den Boten, bevor sie antwortete:"Noch nicht...er wollte es gerade tun, aber das hat sich ja dann erledigt, denke ich."
Der Gesandte, von Midnas Griff beunruhigt, versuchte strampelnd sich zu befreien, gab es jedoch schließlich auf und rief dann mit schriller Stimme:"Ja, ich hätte euch seinen Namen verraten....Aber da stand ja auch noch nicht fest, dass DIE DA noch lebt!"
Als er zu Midna nickte, fiel ihm sofort, auf, dass ihm ein schrecklicher Fehler unterlaufen war.
"Ahaaa....so ist das also.", gab diese säuselnd zurück und stieß den Botschafter von sich, sodass dieser unsanft auf dem steinernen Boden aufkam.
"Das....das könnt ihr doch nicht einfach zulassen, Majestät! Das hier sind offizielle Verhandlungen!", brachte der Glatzköpfige unter schweren Schnappatmern hervor.
Mit einem sanften Lächeln schüttelte Zelda den Kopf und stieg die Thronstufen zu ihnen herab, um sich zu dem Gesandten herabzubeugen."Ihr liegt falsch", sagte sie in einem höflichen Ton,"Dies war keine Verhandlung. Was ihr und euer Herr hier betreiben, das ist Erpressung!"
Blitzartig wich Er vor Midna zurück, die nun Anstalten machte, ihn erneut zu packen und zog sich an der nahen Thronstufe hoch.
"Ihr...ihr habt doch keinen blassen Schimmer! Mein Herr und Meister ist ein Sturm, der über das Land fegt und der diese Welt ins Chaos stürzen wird...Ihr hättet ganz Hyrule retten können, Königin....aber jetzt...", hauchte er bedeutungsschwanger, konnte jedoch nicht fortfahren, da Midna ihn bereits mit einem schwungvollen Seitwärtshaken ausgeknockt hatte."Verzeiht mir, aber ich konnte sein Geschwafel einfach nicht mehr ertragen!"

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lost and forgotten   

Nach oben Nach unten
 
Lost and forgotten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Forgotten Warriors
» FF- Secret of lost Clan /Das Gehimnis des verlorenen Clans
» The lost Warriors
» The lost Warriors
» Edward Susanori [ Lost Souls ] Dem Keks dem sein mittlerweile 5er Char feddich zur Kontrolle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Retry :: Privat-RPGs-
Gehe zu: