Final Retry

Ein RPG mit eigener, mit Liebe geschriebener Story, mit viel Freiheit und netter Community, mit der sich eine große Geschichte entfalten lässt! Anime/Gaming Charaktere angepasst erlaubt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Lost and forgotten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Lost and forgotten   Do Apr 24 2014, 18:33

Nach der Attacke eines unbekannten Angreifers findet sich Midna, ohne zu wissen wie und warum, in Hyrule wieder. Währenddessen leidet Link an starker Amnesie und keiner ist in der Lage ihn davon zu befreien...

-------------------------------------------

Midna schlug entsetzt die Augen auf. Das Letzte ,an das sie sich erinnern konnte, war die Klinge des Schwertes, das Sie in ihrem Brustkorb gespürt hatte. Mühsam stützte Sie sich auf ihre Knie, um sich ihrer Umgebung bewusst zu werden. Als sie sich aufsetzte für ihr ein stechender Schmerz durch's Rückenmark und erinnerte sie schmerzhaft an den kürzlichen Angriff. Nach kurzer Observierung der Umgebung war ihr schnell klar wo sie sich befand: "Hyrule..." hauchte sie erschöpft,als sie die nahe Hauptstadt erblickte und fiel wieder ohnmächtig zu Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Do Apr 24 2014, 18:48

Vorsichtig schlug der junge Mann die Augen auf. Sein Sichtfeld war verschwommen, er konnte bloß wage wahrnehmen, dass er auf einem relativ weichen Untergrund lag. "Link." "Link, bist du wach?" Er konnte Stimmen hören, doch sie hörten sich so an, als seien sie sehr weit entfernt. Der Mann blinzelte einige male, bis er etwas klarer sehen konnte. Ein paar Fremde Gestalten standen um ihn herum und blickten ihn von oben heraus an. Ein junges Mädchen mit braunem kurzen Haar und einem tränenüberströmten Gesicht befand sich darunter. Der junge Mann richtete sich vorsichtig auf, bereute es aber wieder, denn sofort machte sich ein unerträglicher Schmerz an seinem Hinterkopf breit. Stöhnend fasste er sich an die schmerzende Stelle. "Verdammt...", fluchte er leise in sich hinein. Er blickte dem Mädchen in die Augen. Sie war ihm fremd, aber auf irgend eine seltsame Art und Weise kam sie ihm vertraut vor. Mit einem Mal erhellte sich ihr Gesicht und sie viel ihm um den Hals. Der Mann war sichtlich überrascht und auch sehr perplex. "Oh Link, ich bin so froh! Ich dachte schon du wachst nie mehr auf", sagte sie zu ihm, ihre Stimme war tränenerstickt und wurde immer wieder von kleinen Schluchzern unterbrochen. "Verzeih mir diese Frage, aber wer sind Sie? Und wer ist dieser Link?", fragte der junge Mann sichtlich verwirrt. Das Mädchen löste sich von ihm, mit einem entsetzten Gesichtsausdruck starrte sie ihn an. "Aber Link, ich bin es doch, Ilya." Erneut war sie den Tränen nahe. Aber er schüttelte bloß den Kopf. "Tut mir Leid, aber ich erkenne sie bei bestem Willen nicht." Nun brach sie wieder in Tränen aus. "Und wo bin ich hier eigentlich?" Er dachte scharf nach. Er befand sich in einem hölzernen Gebilde, vermutlich eine Art Baumhaus. "Link, erinnerst du dich wirklich nicht?", fragte mich nun ein etwas älterer Mann. Mit Schrecken stellte der junge Mann fest, dass er seinen eigenen Namen nicht kannte, dass er sich selbst nicht kannte, nicht wusste wer er war. War er dieser Link, von dem sie alle sprachen? Vorsichtig schüttelte er mit dem Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Do Apr 24 2014, 19:00

Als Sie wieder zu sich kam, befand sich Midna in einem Krankenlager in Hyrules Hauptstadt. Sie tastete als Erstes vorsichtig nach der schmerzenden Wunde und fühlte sofort den dicken Verband,den Sie erhalten hatte. Bevor sie sich jedoch weiter Gedanken darüber machen konnte,wie sie hier her gekommen war, trat ein Mann mittleren Alters in den Raum,der vermutlich für ihre Versorgung zuständig war."Verzeihen Sie die Störung, Madam....Aber ich wurde gebeten mich über ihre Verfassung zu erkundigen.", erklärte er den Grund seines Erscheinens freundlich und wartete geduldig auf ihre Antwort. Sie brauchte einen längeren Moment, bevor sie den Mund aufbrachte."Ich...Nun,mir geht es eigentlich überraschend gut,obwohl ich nicht genau weiß wieso ich hier bin. Ich erinnere mich auch nur noch verschwommen an den Grund für meine Verletzung hier.", sagte Sie und deutete auf den Verband der ihre ganze Bauchgegend umschlung."Dann störe ich Sie für's Erste wohl besser nicht weiter. Die Formalitäten können geklärt werden,sobald Sie wieder bei besserer Gesundheit sind!", gab er freundlich zurück und verließ mit hastigen Schritten den Raum. Seufzend ließ sich Midna nach hinten in ihr Kissen fallen und bereute die ruckartige Bewegun sofort."Argh...Ich hoffe, dass das gut geht....", brummte sie und rollte sich vorsichtig auf die Seite, um noch etwas Schlaf zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Fr Apr 25 2014, 10:17

Da saß er also nun... alleine, vollkommen verwirrt und absolut nichts wissend. Es war, als wäre sein ganzes Leben ausgelöscht worden. Warum? Warum ausgerechnet er? Womit hatte er es verdient? "Link...", flüsterte er leise vor sich hin. Zumindest seinen Namen kannte er.

"Am besten solltest du dich jetzt ausruhen. Nachher reden wir", hatte das Mädchen mit dem Namen Ilya zu ihm gesagt, dieses mal mit einem deutlich wärmeren und schöneren Lächeln als zuvor. Waren sie gute Freunde? War es ein Schock für sie, dass er sie nicht erkannt hatte? Würde sie ihn nun dafür hassen oder konnte sie es verstehen und akzeptieren? Seine Kopfschmerzen wurden mit einem Mal mehr. "Ich sollte nicht so viel nachdenken." Er zog ein schmerzverzerrtes Gesicht und legte sie stöhnend auf das weiche Kissen hinter ihm. "Etwas Ruhe würde mir sicher gut tun..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Fr Apr 25 2014, 14:35

"Hast du ihre Hautfarbe gesehen?!", hörte Midna die Stimme einer älteren Frau aus dem Nebenzimmer, als sie wieder halbwegs wach war."Na und?", brummte der Pfleger, der ihr zugeteilt war nur und lehnte sich gegen einen Arzneischrank,"Sie war schwer verletzt und ist mit ziemlicher Sicherheit kein Feind. Warum hätten wir Sie abweisen sollen?"
Die recht alte Krankenschwester schien aus unerfindlichen Gründen ein ziemliches Problem mit Midnas Anwesenheit zu haben,da Sie nun wild gestikulierte und auch ein paar für sie eher unerwartete Schimpfwörter losließ."Sie gehört hier einfach nicht her! Sie ist anders,sie nutzt uns wahrscheinlich nur aus.....diese dreckige miese....",wütete sie und wurde forsch von dem Pfleger unterbrochen:"Jetzt mach aber mal halblang! Sie hat sonst was durchgemacht und solange wir von der Chefetage keine anderen Anweisungen bekommen, bleibt Sie HIER!" er sprach den letzten Teil seines Satzes aus gutem Grund nicht laut aus:"Insofern dich dein Rassenwahn nicht zu radikaleren Methoden treibt..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 15:32

Link welzte sich in seinem Bett hin und her. Aber egal wie sehr er sich auch anstrengte, er konnte einfach nicht einschlafen. Das konnte doch nicht wahr sein. Nach langem Überlegen beschloss er aufzustehen und ein wenig umher zu laufen. Er sprang aus dem Bett, bereute es jedoch sofort wieder. Die Schmerzen an seinem Hinterkopf waren zwar nicht mehr allzu schlimm gewesen, aber immer noch vorhanden. "Verfluchter Dreck." Vermutlich würde ihm etwas einfallen, wenn er sich seine Umgebung ein wenig ansah. Es konnte doch nicht sein, dass er absolut gar nichts mehr wusste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 15:45

Als sich Midna sicher war,dass die Wachen und Ärzte alle schliefen oder nach Hause gegangen waren, stand sie vorsichtig auf. Mit schwachen Schritten schlich Sie sich hinaus und versuchte so schnell wie möglich von dem Krankenlager weg zu kommen. Sie ging, so schnell es ihr in ihrem Zustand möglich war, durch die Straßen der Stadt in Richtung des unübersehbaren Schlosses. Als sie sich dem Schloss näherte,hörte Sie die Wachpatrouillen schnarchen."Wenn alle Wachen Hyrules so aufmerksam sind, dann ist es kein Wunder, wenn hier jemand einfach ein- und ausgehen kann wie er will!" sagte sie zu sich selbst und verdrehte die Augen. Dann ging sie mit vorsichtigen Schritten an den Wachen vorbei durch die schwere Eichenholztür in die Hallen des Schlosses um nach Zelda zu suchen. Sie hatte schließlich nicht viele Möglichkeiten,erst recht nicht jetzt, wo dem Königreich womöglich eine neue Bedrohung bevorstand.Wer auch immer mich angegriffen hat, muss mit meinem Auftauchen in Hyrule zu tun haben,aber wenn er mich nicht töten wollte,was dann?!

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 19:28

Link kletterte vorsichtig die Leiter des Baumhauses herunter und sah sich um. Zu seinem Glück war gerade Niemand in der Nähe, so konnte er sich vorsichtig davon schleichen. Die Sonne war bereits dabei hinter dem Horizont zu verschwinden und tauchte den Himmel in ein wunderschönes Farbenspiel zwischen rot, orange und gelb. Der junge Mann schlich sich vorsichtig hinaus, an den Rand des Dorfes, in dem er sich befunden hat, und befand sich nun auf einer riesigen Ebene. Er wusste nicht wo er hinsollte und lief einfach gerade aus weiter, verließ sich dabei vollends auf sein Gefühl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 21:41

Nachdem Sie sich innerhalb des Schlosses fast verirrt hatte,war es Midna nicht gelungen Zelda zu finden. Sie gab die Suche auf,da sie ihre Erfolgschancen Zelda zu finden nun für recht gering hielt. Stattdessen machte Sie sich,nachdem Sie eine Karte auf dem Markt gestohlen und diese studiert hatte, auf den Weg,Link zu finden,um womöglich ihn um Hilfe gegen den ihr unbekannten Feind zu erbitten. Da sie keinen blassen Schimmer hatte wo dieser sich zur Zeit aufhielt,ging Sie noch ein Mal die Karte durch und entschied sich dazu, ihn in seinem Heimatdorf aufzusuchen. Um sich den doch recht langen Fußweg zu ersparen, schließ sie sich in den Karren eines kleinen Warentransportes,der über seine Route auf dem Weg dorthin war.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 21:59

Link lief immer weiter, ohne auch nur den Hauch einer Ahnung zu haben, wo er sich hier befand. Aber dieses Gefühl, das er hatte, wenn er so frei einfach durch die Gegend dieser Steppen zu laufen, kam ihm so bekannt und vertraut vor, ließ eine wohliges Empfinden in ihm wach werden und ein Lächeln über sein Gesicht huschen. Er war sich nicht sicher, aber vermutlich war Laufen so eine Art Hobby von ihm gewesen. Bei seinem kleinen Spaziergang traf er auf einen Mann, der einen Karren fuhr, welcher von stattlichen Pferden gezogen wurde. Er wank dem Fahrer zu, einfach aus purer Höflichkeit, und lief an ihm vorbei weiter durch die Steppen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:10

Midna sah Link,als sie sich der stummen Begrüßung des Fuhrmanns bewusst wurde. Um nicht entdeckt zu werden, stieg Sie,so langsam wie möglich, von dem Karren. Allerdings verlief dies nicht wie erhofft: Sie stürzte und fiel auf ihre Wunde,welche nun höllisch schmerzte.
Üaaagh....Ich kann mein Blut pulsieren spüren.... Sie musste bei dem Gedanken schaudern.
Mühevoll stand Sie auf und rief Link hinterher: "Link,Warte!"

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:17

Link hörte jemanden seinen Namen hören und drehte sich überrascht um. Es war die Stimme einer Frau, auch wenn sie sehr seltsam und ungewöhnlich klang. Auch die Frau selbst sah nicht aus, wie er sich einen normalen Menschen vorstellte. Was die wohl von mir möchte? Link wartete darauf, dass sie näher kam. Sie musste sich wohl beeilt haben, denn sie war völlig aus Puste und umklammerte ihre Knie mit ihren Händen. "Endlich habe ich dich gefunden", sagte sie zu dem perplexen jungen Mann. "Ich muss dringend mit dir reden!" Er sah sie mit einem verwirrten Gesichtsausdruck an und musterte sie vorsichtig von Kopf bis Fuß. Er räusperte sich kurz. "Entschuldigen Sie. Kennen wir uns?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:23

Midna wollte antworten,musste jedoch erst einen kurzen Moment länger nach Luft schnappen."Ob wir uns kennen?! Wir Beide haben doch....", begann Sie verwirrt,hielt dann jedoch inne.Er würde sich mit Sicherheit sofort erinnern,dass ich es bin....Auch hat er nicht die Ausstrahlung die er sonst immer hatte...
Ihr Mund klappte ein paar Mal kaum merklich auf und zu,so als ob Sie etwas sagen wollte,sich aber nicht ganz entscheiden könne.
Dann gab sie ganz direkt zurück:"Entweder bist du nicht der Link,den ich kenne...oder du hast dein Gedächtnis verloren!"

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:29

Link blinzelte einige Male, kratze sich dann aber verlegen am Hinterkopf. Dabei traf er natürlich sofort seine Verletzung am Hinterkopf und gab ein schmerzliches Geräusch von sich. "Na ja", gab ich von sich. "Ich weiß nicht so recht..." Er sah zu Boden und ballte seine Hände zu Fäusten. "Ich... ich... Kennen wir uns wirklich? Kann ich dir vertrauen?" Die Frau vor ihm sah ihn mit einem irritierten Gesichtsausdruck an, nickte aber vorsichtig. "Also gut. Ich bin heute morgen in einem Bett aufgewacht und konnte mich an nichts mehr erinnern. Weder wer ich bin, noch wer meine angeblichen Freunde sind. Ich habe absolut keine Ahnung. Aber weil ich es nicht länger in diesem Bett ausgehalten habe, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen mich ein wenig um zusehen. Wenn ich mich an mir eigentlich bekannten Orten aufhalte fällt mir vermutlich etwas ein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:34

Midna ihre Unterlippe gegen ihre Zähne,während Sie versuchte einen möglichst markanten Punkt der vergangenen Geschehnisse zu finden.
"Wo könnten wir...Natürlich! Das Königsschloss von Hyrule. Wenn wir dort sind erinnerst du dich sicher!"
Sie bedeutete ihm zu folgen und ging vorraus. Sie musste ein wenig kichern,als Sie daran dachte,wie sie ihn aus dem Gefängnis gelotst hatte,in dem er in seiner Wolfsform festgesessen hatte. Diese kleine Freude wurde ihr jedoch sofort von der schmerzenden Stichverletzung und dem Gedanken an den langen Marsch,der ihnen nun bevorstand, zunichte gemacht.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:40

Wortlos folgte er ihr auf dem Weg zu besagtem Schloss. Ein Schloss? Was war ein Schloss? Es musste sich bei so etwas um ein riesiges prächtiges Gebäude handeln, aber er war sich nicht sicher. Hieß das Land, in dem er lebte Hyrule? Ein schöner Name, ein stolzer Name, soviel stand für Link fest. Aber die Frau vor ihr schien verletzt zu sein, immer wieder gab sie stöhnende Geräusche von sich und fasste sich an ihre Brust. Er würde ihr gerne helfen, wusste aber nicht was zu tun war. Zudem kannte er sie nicht. Jedenfalls nicht mehr. Ihre Privatangelegenheiten gingen sie nicht wirklich etwas an, auch wenn sie in seiner Vergangenheit offenbar gute Freunde gewesen sein mussten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 22:57

Sie gingen gemeinsam durch die Steppen. Midna hatte sich,als sie an einem alten Lagerplatz entlangkamen, dort zu rasten,da nach mehreren Stunden des Marsches Beide eine Pause gebrauchen könnten.
Nachdem Sie das Feuer mit dem Bisschen Magie,das ihr zur Verfügung stand,entzündet hatte,ging sie zu Link herüber und begann die Fragen zu stellen,die ihr nun schon seit einer Weile auf dem Herzen lagen:"Und du erinnerst dich wirklich an Nichts?! Nicht an Zant oder Ganondorf. Nicht an Hyrule....Nicht mal an Zelda?!"

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 23:03

Link schüttelte langsam mit dem Kopf. Die Namen sagte ihm alle nichts. Aber wieso sie bei Zelda so aufgebracht wirkte, konnte er nicht verstehen. "Wieso? Was ist denn so wichtig an Zelda?" Midna beäugte ihn und senkte leicht enttäuscht ihren Kopf. "Sie ist die Prinzessin dieses Königreichs", gab sie ihm als Antwort. "Und ihr habt... Na ja, ist nicht so wichtig." Link blinzelte ein paar Mal, starrte dann allerdings ins Feuer. Was war bloß mit ihm geschehen, dass er sich an wirklich gar nichts aus seinem früheren Leben erinnern konnte? Das konnte doch einfach nicht war sein! Dieses mangelnde Wissen, diese Verwirrtheit, diese Unwissenheit machte ihn wahnsinnig! "Ach verdammt!", rief er. "Warum kann ich mich an nichts erinnern?!" Er fuhr sich durch die Haare und sah auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 03 2014, 23:08

Midna legte ihm den Arm um die Schulter und schenkte ihm ein aufmunterndes Lächeln."Das wird schon!", sagte sie ihm und sah geistesabwesend in die Ferne. Auch wenn sie sich sonst deutlich anders verhalten hatte,war Sie nun in einer ähnlich verzwickten Lage wie er und hatte genug Schwierigkeiten die Gründe dafür zu klären.Und bis auf ihn,Zelda und eine Hand voll anderer Leute kenne ich in ganz Hyrule keine Menschenseele...

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Di Mai 06 2014, 13:45

Link lächelte sie ein wenig gezwungen an. Obwohl er der festen Überzeugen war, dass er sie in seinem ganzen Leben noch nie gesehen hatte, kam sie ihm seltsam vertraut vor. Es war so ein seltsames Gefühl, dass Link unmöglich beschreiben konnte. Mit leerem Blick starrte er in das hypnotisch wirkende Feuer. Die Aufregung machte ihn unwahrscheinlich müde. Die Leere in seinem Kopf gefiel ihm nicht, es verwirrte ihn und machte ihn krank. Warum muss es gerade mir passieren? Er hatte so viele Fragen, aber wusste nicht, wie er sie in Worte fassen sollte. Ein leises Gähnen entglitt seinen Lippen und seine Augen fielen ihm langsam zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mi Mai 07 2014, 17:21

Midna blieb noch einige Minuten wach, um sich sicher sein zu können, dass ihr Nachtlager sicher sei, konnte sich jedoch bei bestem Willen nicht lange wach halten.
Sie rollte sich in ihrem Mantel zusammen,um sich,so gut es möglich war,zu wärmen. Sie drehte sich ein paar Male auf dem Boden umher, bis ihr schließlich die Augen zufielen und Sie unhruhig einschlief.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 10 2014, 11:17

Leicht benommen und noch immer schlaftrunken setzte Link sich wieder auf und hielt sich die Hände vor das Gesicht, als die Strahlen der Sonne ihm in den Augen brannten. Er blinzelte immer mal wieder und sah sich vorsichtig um. Sie mussten wohl eingeschlafen sein. Midna lag neben ihm und schlief noch immer.

Vorsichtig stellte Link sich auf die Beine und begann sich zu strecken um wacher zu werden. Ein großes Gähnen wurde von ihm abgelassen, bevor er sich hinsetzte und mit einem Stock ein wenig im abgebrannten Holz umstocherte, während er darauf wartete, dass seine "Freundin" wacher wurde.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   So Mai 11 2014, 14:55

Mühevoll zwang sich Midna die Augen zu öffnen, als Sie deutlich die brennende Mittagssonne auf der spürte. Gähnend setzte Sie sich auf und warf ein paar angestrengte Blicke auf ihre Umgebung.
"Du bist wohl schon länger wach..", stellte Sie benommen fest, als Sie Link im Feuer stochern sah und versuchte sich währenddessen sich an das grelle Tageslicht zu gewöhnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mo Mai 12 2014, 17:32

Als Antwort auf Midnas Frage nickte er bloß den Kopf, wand seine Aufmerksamkeit allerdings wieder der Asche und seinem Spiel mit dem Stock. Gedankenverloren starrte er dabei ins Leere. Es war ein sehr seltsames Gefühl, nichts über einen selbst zu wissen, dafür aber jeder andere mehr von dir wissen konnte, als du selbst. Würde jemand enttäuscht sein, wenn er bemerkte, dass Link nicht mehr der Link war, denn er kannte? Das er nichts mehr von ihm wusste? Würde solch eine Person enttäuscht von ihm sein? Er hatte es langsam Leid. Wütend warf er den Stock in die Asche, sofort wurde sie aufgewirbelt und begann in der Luft langsam herunter zu rieseln. Ein langer Seufzer entglitt seinen Lippen, bevor er sich aufstellte und streckte. "Wir wollten zum Schloss, oder? Von mir aus können wir jetzt gehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mo Mai 12 2014, 17:36

Vorsichtig betastete Midna ihren Verband, um zu prüfen, ob die Wunde wieder aufgerissen war. Erleichtert stellte Sie fest, dass bis jetzt alles überraschend gut verheilt war.
Sie nickte nach kurzem Zögern und murmelte noch etwas verschlafen:"Ja,das wäre wohl das Beste..."
Sie stand langsam auf und packte die wenigen Habseligkeiten, die Sie besaßen, zusammen, um für den bevorstehenden Marsch bereit zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mo Mai 19 2014, 20:14

Nach einem langem Fußmarsch kamen sie bei einer riesigen und viel beschäftigten Stadt an. Mit großen Augen und vollster Bewunderung betrachtete Link das wunderschöne Bild, das sich ihm bot. Er konnte kein kleines 'wow' unterdrücken. Midna stand neben ihm und begann zu kichern. "Siehst du das Schloss da?", fragte sie den grüngekleideten Hylianer, während sie mit ihrem Zeigefinger auf ein riesiges Gebäude zeigte. Link nickte mit dem Kopf und betrachtete das stattliche Bauwerk. "Dort werden wir Prinzessin Zelda finden. Komm." Sie nickte mit dem Kopf in die Richtung und Link folgte ihr augenblicklich. Auf dem Weg dort hin wurden sie immer wieder von fremden Passanten mit einem Lächeln begrüßt. "Sag mal.. wieso kennt hier den jeder meinen Namen?", fragte Link seine Freundin. "Sagen wir es mal so. Du bist hier eine Art... "Berühmtheit."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mi Mai 21 2014, 13:13

Midna schmunzelte über Links Amnesie. Es war sicher nicht schön, aber Sie fand es ein wenig lustig, wie er die ganze Bewunderung aufnahm."Das..also,das ist einfach...Wow", brachte Link undeutlich hervor, während er noch dabei war, die ganze Aufregung zu verarbeiten,"Ist das wirklich immer so?!"
Midna zuckte mit den Schultern."Ich bin mir nicht sicher...vermutlich nur wenn du da bist. Aber ich kann es nicht genau sagen. Ich bin schließlich auch nicht gerade häufig hier", gab Sie kichernd zurück und führte ihn um eine Ecke,"Okay,wir sind bald da. Einfach weitergehen und die Gaffer ignorieren, bevor Sie uns einkreisen und wir nicht mehr weiterkommen!"

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mi Mai 21 2014, 15:47

Link nickte, als Zeichen, dass er verstanden hat, und lief unmittelbar neben Midna her. Sie liefen langsam und natürlich durch den riesigen Marktplatz, auch wenn er eine kleine bewundernde Bemerkung hin und wieder nicht lassen konnte. Die Zwei gingen weiter und weiter, bis sie endlich am Eingang zum Schlosshof ankamen. Misstrauisch musterte die Wachen Midna, ließen ihren Blick dann zu Link schweifen und erhellten ihren Blick. "Ah, Sir Link. Sie sind herzlich Willkommen und ihre Freundin natürlich auch. Bitte treten Sie ein." Link starrte zuerst etwas perplex zu Midna herüber, aber sie konnte bloß unaufhörlich grinsen. "Vielen Dank", sagte er zögerlich zu ihnen. "Immer wieder gerne." Die zwei Wachen machten ihnen Platz und sie traten in die königlichen Gemäuer ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Mi Mai 21 2014, 15:59

Midna musste sich zusammenreißen um nicht lauthals loszuprusten. Sie fand die ganze Situation am Wachtor einfach urkomisch. Als Sie sich schließlich im Schloss befanden, musste Sie sich erst neu orientieren."ähä..hä...ups...Ich weiß immer noch nicht wirklich wo der Thronsaal ist...das letzte Mal war es hier ziemlich dunkel...", gab Sie verlegen zu und ging einfach ziellos durch die Gänge und Sääle des Schlosses.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Lost and forgotten   Sa Mai 24 2014, 10:49

"Hm." Ziellos liefen Link und Midna nun schon seit ziemlich langer Zeit durch die Gänge dieses riesigen Schlosses. Dabei konnte er es nicht lassen immer mal wieder über die schönen Skulpturen oder die wunderschönen Fensterbilder zu staunen.

"Wir laufen schon zu lange hier herum", sagte er schließlich. Midna drehte sich zu ihm um und lächelte verlegen. "Tut mir Leid", sagte sie. "Ich sollte es eigentlich wissen, aber wie es aussieht...." "Ist nicht schlimm", fiel er ihr ins Wort. "Lass uns einfach jemanden fragen." Midna nickte und lief daraufhin sofort auf die erste Person zu, die sie hier in den Gängen traf. Die Wache musterte sie zuerst spöttisch, wies sie dann allerdings auf den richtigen Weg hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lost and forgotten   

Nach oben Nach unten
 
Lost and forgotten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Forgotten Warriors
» FF- Secret of lost Clan /Das Gehimnis des verlorenen Clans
» The lost Warriors
» The lost Warriors
» Edward Susanori [ Lost Souls ] Dem Keks dem sein mittlerweile 5er Char feddich zur Kontrolle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Retry :: Privat-RPGs-
Gehe zu: