Final Retry

Ein RPG mit eigener, mit Liebe geschriebener Story, mit viel Freiheit und netter Community, mit der sich eine große Geschichte entfalten lässt! Anime/Gaming Charaktere angepasst erlaubt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Das schwimmende Anwesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Das schwimmende Anwesen   So Feb 21 2016, 14:10

Eine gigantische Insel, die auf dem Meer schwimmt. Sie ist nicht fest an einem Platz, tatsächlich schwimmt die ganze Insel auf dem Meer! Diese Insel erinnert an einen Urwald. Dieser Wald ist so dicht, dass man von außen nix erkennen kann. Einmal drin, kann man sich sehr leicht verlaufen. Hier findet man ab und zu auch noch einige Affen und Wölfe, ganz selten auch exotische Vögel. Aber von Einwohnern auch hier keine Spur. Dafür findet man aber im Herzen der Insel eine gigantische Villa, die komplett unter den gigantischen Bäumen versteckt ist! Die Villa ist an und für sich komplett erhalten, aber komplett von Pflanzen überwuchert. Überall Ranken und Gestrüpp... aber wenn man sich durch diese durchkämpft, könnte man hier sogar tatsächlich noch einiges interessantes finden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Das schwimmende Anwesen   Do Sep 01 2016, 14:43

Namiwe

Langsam und mit fröhlicher Laune streifte Namiwe durch das Anwesen, als würde es ihr gehören. Sie hatte ein Buch in der Hand.

"Dieses Buch muss sicher wertvoll sein. Ich kann die Sprache nicht lesen, aber vielleicht kann ich es in der Stadt ja entziffern lassen!" dachte sie.

Beinahe schon tanzend ging sie leichtherzig aus dem Anwesen hinaus. Sie führte sich immer so unbeholfen auf, wenn sie alleine war.

Sie wollte wieder von der Insel runter. Doch das Gestrüpp war bereits nachgewachsen. Es war so dicht, dass sie weder einen Weg finden konnte, geschweige denn hindurchfinden konnte.

Sie betrat das Anwesen ursprünglich, in dem sie nahegelegene Wasser emporhob und einen weiten Weg vor ihr von reißenden Wasserströmen freimachen ließ.

Doch diesmal war das Meer zu weit weg, immerhin war sie im Zentrum der Insel.

Sie wusste nicht, wie sie hier wieder rauskommen sollte. Plötzlich... näherte sich ihr auch noch ein Wolf. Sie bekam Angst. Sie umklammerte ihr Buch.

"Verdammt, was tu ich jetzt?! ich bin geliefert!!" "Braaver Wolfi, braaaaver Wolfi..."

Der Wolf knurrte und fauchte. Er rannte mit gefletschten Zähnen auf sie zu. Doch kurz vor ihr... fiel er plötzlich auf die Seite. Er sah tot aus...

Namiwe betrachtete den Wolf. "Wolfi? Gehts dir gut? Hallo? Ich wollte nicht, dass er stirbt..."

Der Wolf stand wieder auf. Wie besessen fing er an, das Gestrüpp mit seinen Zähnen nach und nach zu zerreißen und Namiwe einen weg freizumachen.

Diese war leicht verwirrt... aber nahm es einfach hin. "Ämm... danke... Wolfi... denke ich" sprach sie mit einem Lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
 
Das schwimmende Anwesen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Retry :: Irreale Welt :: Das Weltmeer-
Gehe zu: