Final Retry

Ein RPG mit eigener, mit Liebe geschriebener Story, mit viel Freiheit und netter Community, mit der sich eine große Geschichte entfalten lässt! Anime/Gaming Charaktere angepasst erlaubt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Miles Edgeworth [Staatsanwalt]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
JGLP
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 17
Ort : Saarland

BeitragThema: Miles Edgeworth [Staatsanwalt]   Mi März 09 2016, 16:39

Vorname: Miles

Nachname: Edgeworth

Alter: 28

Geburtsort: Hotti-Klinik, Kalifornien

Startpunkt: Land des Lebens, Belebte Hauptstadt

Fraktion: Miles Edgeworth gehört zur Regierung, erschließt allerdings kein neues Land, oder ähnliches, sondern kümmert sich als Staatsanwalt um die Verbrecher in der Irrealen Welt.

Wesensart: Edgeworth geht nichts unvorsichtig an. Er ist bekannt dafür, Sachen, bevor er sie macht, logisch bis zum Ende durchzudenken. Desweiteren ist er einer der kultiviertesten Gentlemans, den man sich vorstellen kann: Er trinkt Tee und hat eine eigene Sammlung an Teetassen, er spielt regelmäßig Schach und bewahrt überall Ordnung. Trotz seiner Kultiviertheit, verfolgt er oft die Kinderserie "Steel Samurai". Außerdem hat er Angst vor Erdbeben, was einem Ereignis in seiner Kindheit zu verschulden ist. (siehe Vorgeschichte)

Aussehen:

Vorgeschichte: Miles wollte als Kind unbedingt Verteidiger werden, da sein Vater Gregory Edgeworth, welcher ebenfalls Verteidiger war, sein Idol war. Irgendwann verteidigte Gregory Edgeworth einen Mann namens Jeffrey Master im Mordfall eines Mannes namens Isaac Dover. Miles war ebenfalls im Gericht anwesend. Gregory musste gegen den Staatsanwalt Manfred von Karma antreten, der zu diesem Zeitpunkt schon 25 Jahre ohne eine einzige Niederlage im Gericht verbrachte. Auch Gregory konnte gegen von Karma nicht gewinnen, konnte aber Beweise aufzeigen, dass von Karma Beweise unterschlagen hat, woraufhin er vom Boss der Staatsanwaltschaft, Blaise Debeste, eine Strafe bekam, seine allererste in 25 Jahren. Daraufhin kam eine Kette von Ereignissen:

Gregory ging, seinem Mandanten immer noch vertrauend, mit Miles und einem Gerichtsdiener namens Yanni Yogi zu einem Fahrstuhl und wollte in einem anderen Stockwerk um eine Neuverhandlung anzufordern. Daraufhin kam es zu einem Erdbeben, woraufhin der Fahrstuhl außer Betrieb war und Luft weder rein noch rauskam. Aufgrund des Luftmangels, wurde Yogi aggressiv und griff Gregory an, da dieser angeblich Yogis wertvolle Luft atmet. Miles wollte die beiden stoppen, griff zu Yogis auf dem Boden liegende Pistole, warf sie auf die beiden, um sie vom Streit abzuhalten, wodurch die Pistole allerdings einen Schuss abfeuerte, der durch die Aufzugtür flog und den zufällig dastehenden Manfred von Karma in der Schulter traf. Alle 3 Personen im Fahrstuhl wurden aufrund von Luftmangel ohnmächtig. Von Karma hingegen sah, wie sich die Tür vor ihm öffnete, sah vor sich eine Pistole, 3 ohnmächtige Personen und unter diesen war Gregory Edgeworth, der Mann, der schuld für seine erste Strafe war. Von Karma konnte nicht anders: Er erschoss Gregory Edgeworth. Yanni Yogi wurde festgenommen und vor Gericht gestellt, woraufhin sein Verteidiger Robert Hammond darauf plädierte, dass er mental instabil wäre und kein gültiges Urteil gefällt werden könnte. Yanni Yogi verlor nach diesem Gericht seine Frau, seinen Job, und alles, was er je besessen hat und dann verschwand er plötzlich. Dieser Fall ist als DL-6 bekannt. Miles hingegen hatte aufgrund dieses Vorfalls Gedanken, dass er seinen Vater getötet haben könnte was sich in Alpträumen jede Nacht zeigte, außerdem bekam er Angst vor Erdbeben. Und die größte Veränderung war, dass er von nun an Verbrecher hasste und Staatsanwalt werden wollte. Zu seinem "Glück" wurde er von Staatsanwalt Manfred von Karma aufgenommen.

Miles wurde daraufhin ein Staatsanwalt, der fast alles dafür tat, den Angeklagten schuldig zu sprechen, und er war ungeschlagen, bis er auf eine bestimmte Person im Gericht traf. Diese Person war ein alter Schulkamerad, welcher zu einem Verteidiger wurde und der Name dieses Mannes war Phoenix Wright.

Wright war der erste, der Edgeworth im Gericht besiegen konnte und Edgeworth begann nach jedem Sieg von Wright über ihn mehr daran zu zweifeln, ob es gerecht ist, jeden Angeklagten schuldig zu sprechen. Dann passierte etwas, wenige Tage vor dem 15-jährigen Jubiläum von DL-6: Yanni Yogi tötete Robert Hammond und hängte den Mord Miles Edgeworth an, um sich an den beiden Personen zu rächen, die anscheinend sein Leben zerstört haben.

Miles wurde von niemand geringerem als Phoenix Wright verteidigt, während auf der Anklagebank Miles' alter Mentor Manfred von Karma saß. Wright bewies allerdings tadellos nicht nur, dass Yogi Hammond umgebracht hat, sondern auch dass von Karma 15 Jahre zuvor Gregory Edgeworth ermordet hat. Miles verlor seine Alpträume, hatte nach einer einjährigen Auszeit seinen Gerechtigkeitssinn, der besagt, dass immer die volle Wahrheit gefunden werden muss, wiedergewonnen und wurde in den nächsten Jahren sogar der Boss der Staatsanwaltschaft, wobei er hingegen immer mit Wright befreundet blieb.

Spezialkraft: Edgeworth ist kein Kämpfer oder irgendwas in der Art. Er versucht alle Arten von Kämpfen friedfertig zu lösen und seine Spezialkraft passt perfekt dazu: Er kann Leute mit purer Willenskraft zum Aussagen zwingen und die Person dann in eine Art Kreuzverhör nehmen, und während dieser Aussage und dem Kreuzverhör kann Edgeworths Gegenüber nicht das geringste bisschen Gewalt anwenden. Dies kann Edgeworth natürlich nur nutzen, wenn die Person ihm gegenüber etwas mit einem Fall von ihm zu tun hat.

Partner: Ema Skye (Nicht spielbarer Charakter)

Sterblich?: Unsterblich [Ich habe keine Lust, jemanden der kaum Gegenwehr hat und dann noch sterblich ist, in eine Welt zu schicken, in der man Leute leicht umbringen kann]
---------------------------

Ich hoffe die Anmeldung ist fehlerfrei und dass mehr Personen sich dazu melden, wieder mitzumachen.


Zuletzt von JGLP am Fr Apr 15 2016, 21:30 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Miles Edgeworth [Staatsanwalt]   Mi März 09 2016, 17:28

An sich sieht die Anmeldung sehr gut aus :3 

Lediglich das Problem, dass erstmal hauptsächlich jüngere Charaktere unter 30 erstellt werden sollten (hatte es in der Story so verfasst, dass alle Charaktere über 20 auf mysteriöse Weise verschwunden sind) ... aber das ist nicht zwingend ein Problem, ließe sich auf zwei Arten lösen: Es soll eh ein paar Charaktere geben, die nicht aus der realen Welt stammen, sondern schon immer in dieser "Irrealen Welt" lebten (siehe Story). Er könnte zu diesen gehören, wäre dann lediglich allen unbekannt und wäre dann quasi erstmal ein "zugeschlagenes Buch", das heißt, er müsste Dinge von dieser "irrealen Welt wissen", die er anderen erstmal noch nicht sagen kann (dazu müsste sich dann noch irgendein Grund finden). Und auch, was mit Phoenix Wright passiert ist, ob er erstmal einfach "irgendwo" ist, oder ob ihn noch irgendjemand anders erstellt usw.

Aber wenn du es so unkompliziert wie möglich haben möchtest: Nimm den Charakter so, und lass ihn alle anderen über sein Alter belügen. Wenn du irgendwann mehr Zeit hast, kannst du mit irgendeinem sinnvollen Grund aufkommen, "wieso er mit diesem Alter in dieser Welt sein kann" oder wenn du möchtest, denke auch ich einen aus.

Sonst ist die Anmeldung sehr sorgfältig und ein gutes Parade-Beispiel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Miles Edgeworth [Staatsanwalt]   Fr Apr 15 2016, 19:57

Da die Bedingungen, was das Alter angeht, ja jetzt ein bisschen verändert wurden und du die Anmeldung nochmal überarbeitet hast:

Angenommen.^^

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Miles Edgeworth [Staatsanwalt]   Fr Apr 15 2016, 20:02

Jop, jetzt sieht die Anmeldung perfekt aus :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Miles Edgeworth [Staatsanwalt]   

Nach oben Nach unten
 
Miles Edgeworth [Staatsanwalt]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Retry :: Die Charakter Anmeldungen :: Angenommene Anmeldungen-
Gehe zu: