Final Retry

Ein RPG mit eigener, mit Liebe geschriebener Story, mit viel Freiheit und netter Community, mit der sich eine große Geschichte entfalten lässt! Anime/Gaming Charaktere angepasst erlaubt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Stadt nahe des Palastes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Stadt nahe des Palastes   Mo Feb 08 2016, 22:59

Die Stadt, die nahe des Palastes liegt. Es war die größte Stadt in der ganzen Region. Und als einzigste Stadt dieser ganzen Welt... ist diese Stadt KOMPLETT erhalten geblieben! Obwohl selbst der Palast verfallen ist, steht diese Stadt vollkommen sauber da. Man kann die alten Wohnungen erforschen, alte Läden, und sogar informative Bücher warten darauf, von den jugendlichen der realen Welt gefunden zu werden. Bisher hat in all den zwei Jahren noch niemand diesen Ort erkundet, da sich hier viele verstandslose starke Krieger herumtreiben, die garnicht bemerken, welchen Wert dieser Ort hat...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Mi Apr 20 2016, 20:01

Tsumo Fuko

Tsumo erwachte auf einem kalten, steinigen Boden. Er setzte sich auf und schaute sich ein wenig verwundert um. Er saß in der Ecke eines Raumes von einem alten, verlassenen Haus.
Ein Fenster war kaputt und die Tür wurde scheinbar eingetreten. Dann erinnerte sich Tsumo wieder. Am Tag zuvor hatte er sich in dieser alten Stadt umgeschaut und einige interessante Bücher in einer Bibliothek entdeckt. Kurze Zeit darauf wurde er von zwei Verrückten gestört, die in einem naheliegendem Haus randalierten. Es war dieses Haus hier, in welchem ich gerade sitze... erinnerte er sich. Nachdem die zwei Verrückten ihn bemerkt hatten, musste er gegen sie kämpfen, da sie offensichtlich nicht bei klarem Verstand waren und sich sofort auf ihn stürzten. Tse....Verrückte und was es hier nicht noch so alles gibt... dachte Tsumo immer noch leicht genervt vom Vortag und erhob sich aus der Ecke, in welcher er geschlafen hatte. Er verließ das alte Haus und schaute sich um. An einer Hauswand lag einer der beiden Verrückten, welcher immer noch bewusstlos schien. Gut so...dann richtet er erst mal keinen Schaden an... Tsumo ging wieder in die Bibliothek, in welcher er am Vortag war und schaute sich ein wenig nach einem interessanten Buch um. Als er ein Buch über Magie fand, setzte er sich an einen nahegelegenen Tisch und begann in Ruhe zu lesen und dabei etwas über Magie zu lernen.

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Fr Apr 22 2016, 23:03

Hayono

"Magie, hä?" fragte Hayono, wie aus dem nichts auftauchend. Tsumo bemerkte garnicht, dass sie schon die ganze Zeit in der Bibliothek war. Sie war so still, dass man sie in einer recht dunklen Ecke der Bibliothek kaum erkennen.

"Sorry, wollte nicht stören, oder dich von der Seite anmachen. Ich bin nur Forscherin und wollte den Schuppen hier etwas unter die Lupe nehmen. Aber über diese Welt findet man hier kaum was... nur Bücher über den Kampf... auch nicht uninteressant... aber das brauche ich nicht..." erzählte sie sorglos vor sich hin.

Sie zog ein Buch aus einer Schublade. "Falls du dich über Magie interessierst, hier ist noch ein Buch, was ziemlich tief geht. Habe ich beim durchstöbern entdeckt."

Hayono legte Tsumo das Buch auf den Tisch. Sie behandelte ihn, als würde sie ihn schon seit Jahren kennen... sie schien nicht die geringsten Sorgen zu haben. Lebensfroh redete sie und durchstöberte danach einfach weiter die Regale, als wäre Tsumo ein Freund, dem sie garkeine Beachtung schenken müsste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Fr Apr 22 2016, 23:13

Tsumo

Etwas überrascht darüber, plötzlich angesprochen zu werden, schreckte Tsumo hoch. Vor ihm stand ein rothaariges Mädchen, welches etwas kleiner als er war und ihn freundlich anlächelte, während sie ein Buch neben ihm auf den Tisch legte. Er schaute erst auf das Buch und dann wieder zu ihr. "Hallo. Macht nichts, du hast nicht wirklich gestört, aber wer bist du, wenn ich fragen darf?" Während er redete, begann sie zwischen den Regalen nach weiteren Büchern zu suchen. "Über welche Magie ist denn das Buch? Ich brauche nur bestimmte Bücher." fragte er und ließ sein Buch über Eismagie unauffällig in einer Schublade verschwinden. Er mochte es nicht, wenn Fremde so viel über ihn wussten.

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Fr Apr 22 2016, 23:18

Hayono

"Ich glaube, das war über... schwarze Magie oder so." antwortete sie.

"Mein Name ist Hayono. Ich suche nach meinem Bruder und ein paar Informationen..." sie stellte sich freundlich vor.

Sie setzte sich mit einem seufzen auf den Boden. "Du hast nicht zufällig irgendwann mal einen kleinen laufenden Meter mit weißen, strubbligen Haaren gesehen, der aussieht, als hätte er nen Monat nicht geschlafen?" fragte sie leicht verzweifelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Fr Apr 22 2016, 23:57

Tsumo

Etwas enttäuscht legte er das Buch zur Seite. "Nein. Nein mit dunkler Magie beschäftige ich mich nicht." murmelte er leise. Das Mädchen stellte sich als Hayono vor und fragte ihn nach ihrem Bruder. Tsumo überlegte einen Moment, ob er jemand kennen würde, der auf diese Beschreibung passt. Er überlegte, ob einer der beiden Verrückten weiße Haare hatte. Nein...außerdem waren die nicht so klein, wie sie es beschrieben hat. Nagut...Schlaf hätten die schon gebrauchen können... dachte er und schüttelte dann den Kopf. "Tut mir leid ich habe ihn nicht gesehen. Aber ich könnte dir ja helfen ihn zu suchen. Komm steh' auf, auf dem Boden sitzt es sich nicht gut..." er stand von seinem Stuhl auf und half ihr mit seinem normalen Arm auf die Beine. "Ich habe mich ja auch noch gar nicht vorgestellt." begann er verlegen. "Meine Name ist Tsumo. Tsumo Fuko."

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.


Zuletzt von Yamato am Mi Mai 18 2016, 15:21 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Sa Apr 23 2016, 12:46

Hayono

Hayono war leicht überrascht, dass Tsumo ihre Offenheit zurückwarf.

"Danke, das ist nett. So, wie ich meinen Bruder kenne, ist er wahrscheinlich irgend ein steifer Typ in der Regierung geworden, der wie ein Zombie in einem Büro sitzt und kaum einen Finger rührt... der war schon immer so ne Schlaftablette." erzählte sie.

"Aber, was ist eigentlich mit dir? Suchst du auch jemanden? Was ist dein Ziel? Vielleicht lässt es sich ja gut kombinieren!" fragte Hayono fürsorglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Sa Apr 23 2016, 12:55

Tsumo

Er zögerte einen Moment. "Nun ja...Ich habe kein besonderes Ziel. Ich möchte auf jeden Fall etwas gegen diese verrückt gewordenen Typen unternehmen, die hier herumstreifen." antwortete er schließlich. Es war ihm ein wenig peinlich zuzugeben, dass er kein wirkliches Ziel hatte. Verlegen fuhr er sich mit seiner Kralle durch's Haar. "Also...willst du deinen Bruder erstmal bei der Regierung suchen oder wo willst du ihn suchen?"

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   Sa Apr 23 2016, 13:16

Hayono

Hayono dachte nach. "Ich war in den zwei Jahren, die diese Welt schon existiert bereits oft zum rumschnüffeln im Gebiet der Regierung, aber ich hab ihn dort nie gesehen. Ich bin am überlegen, ob er vielleicht in einem versteckten Stützpunkt arbeitet..."

Sie dachte scharf nach... "Andererseits... vielleicht muss ich auch einfach mal von der Regierung wegkommen... wo würde eine kleine Schlaftablette am ehesten sein Leben verbringen? Wahrscheinlich in einem friedlichen Land... Land des Lebens... was uns wieder zum Stützpunkt der Regierung führen würde... ich glaube, ein anderer Anhaltspunkt bleibt wirklich nicht. Aber, immerhin, da gibt es ja auch einige interessante Forschungsgebiete. Selbst, wenn ich ihn nicht finde, könnte es nicht schaden, dorthin zu gehen." erklärte sie.

"Allerdings... ist es ein weiter Weg... wir müssten wahrscheinlich die Ödnis durchqueren. Da lauern einige verrückte... aber zusammen werden wir schon mit jedem fertig, du kansnt ja scheinbar auch gut kämpfen!" Hayono lachte und ließ demonstrativ eine Flamme in ihrer Hand aufblitzen. "Also, bist du bereit, oder hast du noch was zu erledigen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   So Apr 24 2016, 21:01

Tsumo

Ihre Überlegungen haben sich zwar jetzt ein wenig im Kreis gedreht, aber was solls. dachte er als sie mit ihren Überlegungen fertig war. Schließlich sprach sie davon, dass sie das Ödland durchqueren mussten und es dort gefährlich werden könnte. Er lächelte. "Ach keine Sorge, ich bin gewappnet." antwortete er knapp und nickte als sie fragte, ob er bereit sei. Dann verließen die beiden die Bibliothek, Tsumo schaute sich kurz nach dem Stadttor um und lief schließlich darauf zu. Hayono folgte ihm. Sein Blick fiel, während er lief, auf den zweiten Verrückten den er bekämpft hatte. Dieser lag ebenfalls noch bewusstlos auf dem Boden, um ihn herum lagen einige Kisten und deren ehemaliger Inhalt, nämlich Obst.
Er wandte den Blick schnell ab, denn es war ihm unangenehm, dass er für so viel Chaos verantwortlich war und er lief ein wenig schneller.
Schließlich erreichten die zwei das Stadttor und gingen hindurch.

[Tsumo Fuko] + [Hayono Goromune] ---> Ödnis nahe Land des Lebens

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stadt nahe des Palastes   

Nach oben Nach unten
 
Stadt nahe des Palastes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Wie komme ich ihr wieder näher???
» Straßen der Stadt
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Retry :: Irreale Welt :: Verlassenes Königreich-
Gehe zu: