Final Retry

Ein RPG mit eigener, mit Liebe geschriebener Story, mit viel Freiheit und netter Community, mit der sich eine große Geschichte entfalten lässt! Anime/Gaming Charaktere angepasst erlaubt
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Großstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Großstadt   Mo Feb 08 2016, 22:51

Die größte Stadt der zeitlosen Metropole. Hier ist vieles verfallen, und doch hat man auch hier immer das starke Gefühl, als wäre eben noch jemand hier gewesen. Diese Stadt bietet außer ihrer Größe und düsteren Athmosphäre kaum Besonderheiten. Tausende verfallene Hochhäuser aneinnander gebaut, verlassene Läden an jeder Ecke. Man merkt sofort, hier tobte einst das Großstadt-Leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 18:04

Dean

Möglichst unentdeckt verbarg ich mich in einem hohen Stockwerk innerhalb einer der verlassenen Hochhäuser, winkelte eines meiner Beine an, während ich mein anderes aus einem der zerbrochenen Fenster in die Tiefe baumeln ließ. Mein wehmütiger Blick galt der Ferne, dem Ausblick auf den Horizont. Ich hasste diesen Ort, diese neue Welt, ich hasste sie abgrundtief - doch der Ausblick von hier aus stimmte mich auf seltsame Weise ruhig. Zudem schätzte ich die Atmosphäre und das Alleinsein hier sehr.

Wortlos begann ich damit die Magazine meiner Pistolen zu wechseln, die ich unter meiner Kleidung versteckt hielt. Die letzte Zeit hatte ich meine Waffen mal wieder viel zu oft verwendet. Dabei könnte man meinen, dass ich mit Säbel und Messer klar kommen sollte, aber dies stellte sich immer mehr und mehr als nichtig heraus. Wie auch immer, ich sollte jedenfalls mehr darum bemüht sein nicht so viel Munition zu verballern, bevor mir nichts mehr übrig blieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 18:11

Elly

Ich atmete noch einmal tief durch und entschloss mich dann, meinen Plan in die Tat umzusetzen. Ich war diesem Typen praktisch den ganzen Tag über gefolgt, in der Hoffnung, ihm irgendetwas brauchbares abluchsen zu können.
Ich hatte zwar noch ein leicht abgenutztes Küchenmesser dabei, trotzdem hatte ich Angst davor, was passieren könnte, wenn ich jetzt durch die Tür kam, hinter der ich mich verbarg. Wer wusste schon, ob der Kerl nicht besser bewaffnet war als ich? Aber einen Versuch war es wert. Einfach hier herumsitzen konnte ich ja kaum.

Ich zog möglichst leise die Tür zu dem Appartement auf und hoffte, dass er mich nicht bemerkte, schlich mich vorsichtig durch die Wohnung, an ihm vorbei, in der Hoffnung irgendwelche Wertsachen, viel besser noch, vielleicht etwas zu Essen zu finden. Dann drehte er sich plötzlich zu mir um. Scheiße, er hatte mich gehört..

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 18:23

Dean

Ich spitzte die Ohren. Da hatte ich doch etwas gehört. Entweder wieder irgendwelche Ratten, andere kleine Tierchen oder...nein, hier hatte sich definitiv ein Mensch hinein geschlichen. Sofort bediente ich mich der Waffe, die ich gerade in Händen hielt, entsicherte sie ruckartig, packte sie mit beiden Händen und sprang mit einem Mal auf die Füße.

Mit ernster Miene richtete ich den Lauf dem Eindringling entgegen - eine relativ verängstigt dreinblickende junge Frau, oder viel mehr noch ein Mädchen, hielt ihr kümmerlich dreinblickendes Messer schützend vor ihren Körper. Wollte sie sich damit etwa verteidigen? Ich wusste nicht, ob ich es süß finden oder darüber lachen sollte.

Ziemlich bedrohlich ging ich zwei, drei Schritte auf sie zu und fragte mit einem auffordernden Unterton: "Was willst du hier?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 18:30

Elly

Mit zittrigem Griff umfasste ich mein Messer etwas kräftiger und richtete es ihm etwas halbherzig entgegen. Er hatte eine Pistole, stand noch relativ weit von mir entfernt. Ich musste tief durchatmen, um eine klare Stimme zu behalten. Das hier war eine wirklich blöde Idee gewesen.
Ich ließ das Messer sinken und sah ihn wehleidig an, sprach dann mit etwas schwacher Stimme:"Ich wollte etwas zu Essen. D-das ist alles.."

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 18:58

Dean

Skeptisch musterte ich sie. Sie wirkte nicht so, als hätte sie irgendwelche großartigen Möglichkeiten, um sich gegen mich zu verteidigen. Bloß mit diesem Messerchen würde sie bei bestem Willen nichts erreichen. Zudem zitterte sie wie Espenlaub, schlechte Grundlage. Hatte sie überhaupt irgendwelche Kampferfahrungen? Spontan würde ich mal sagen, dass sie einfach nur irgendein verängstigtes, auf sich allein gestelltes Mädchen war. Und so jemand konnte hier überleben?

Wieder ging ich einige Schritte auf sie zu, diesmal allerdings komplett wortlos. Wirklich, sie wirkte ziemlich ausgehungert. Und wehrlos. Ich hatte keinen Grund sie als eine Bedrohung wahrzunehmen. Mit einem matten Seufzen und den Worten: "Na schön", ergab ich mich. Während ich dabei war meine Waffe zu entsichern und zurückzustecken, begab ich mich auf meine morschen Holzschubladen zu, in denen ich meine Essensrationen einlagerte. Für gewöhnlich war es bloß für Notfälle gedacht, aber sie schien es im Moment mehr nötig zu haben als ich.

Ziemlich grob riss ich eine auf, nahm mir eine Packung Nüsse heraus und warf sie dem Mädchen zu, welche sie ziemlich ungeschickt auffing und mich anschließend mit ungläubigem Blick betrachtete. Ich lehnte mich derweil unbeeindruckt gegen eine Wand, überkreuzte Arme und Beine und starrte sie an.

"Du hast wirklich Glück, dass du an mich geraten bist", sagte ich ihr, in einem Ton, der signalisierte, wie dumm ihre Idee doch war sich alleine und nahezu unerwartet hier einzubrechen. "Andere hätten dich ohne zu zögern abgeknallt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 19:04

Elly

Ich schluckte ein wenig und riss dann mit zittrigen Fingern die Tüte auf, griff mir eine Handvoll Nüsse und stopfte sie mir gierig in den Mund. Endlich wieder was Festes zwischen den Zähnen...Das tat so furchtbar gut.
Ich ließ einen zufriedenen Seufzer vernehmen und sah den Mann dann mehr als nur dankbar mit großen Augen an."Ich weiß, ich...ich hätte vorsichtiger sein müssen. Mir gingen nur langsam die Ideen aus und...ich war einfach so hungrig..Es tut mir Leid", sagte ich und senkte etwas beschämt meinen Kopf. Irgendwie fühlte ich mich tatsächlich etwas schlecht deswegen. Was war bitte in mich gefahren, so etwas versuchen zu wollen?

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 19:27

Candy

Auf einem Hochhaus lag Candy auf der Lauer... er beobachtete die beiden über sein Zielfernrohr nun schon eine Weile. Er zückte aus seiner Tasche eine spezielle Kugel, in die er einen Zettel reintat. Die Kugel hatte eine Art weißes Tuch hinten dran, auf dem das Wort "Friede" zu erkennen war.

Candy legte diese Kugel als nächste in seine Waffe. Er... zielte auf Dean. Er aktivierte einen Ziel-Laser, obwohl er diesen normalerweise nie braucht. Er zielte direkt auf Deans Augen, sodass dieser garnicht anders konnte, als es sofort zu bemerken. Noch bevor Dean reagieren konnte, schoss Candy die Kugel genau vor seine Füße, wo sie durch den Aufprall zerbarst und unversehrt den Zettel hinausploppen ließ. Diese spezielle Kugel hatte einer von Deans alter Krieger-Gruppe erfunden. Er war ein genialer Wissenschaftler...

Auf dem Zettel stand "Wenn ihr die Dienste eines einsamen, geübten Scharfschützen gebrauchen könnt, gebt ein Signal. Wenn nicht, möchte ich keine weiteren Probleme machen. Gezeichnet, der einsame Mondschütze"

"Einsamer Mondschütze"... diesen Spitz-Namen bekam Candy ebenfalls von seiner alten Krieger-Gruppe, da er sich bei nächtlichen Jagdzügen stets im Schein des Mondlichtes versteckte, was seine Freunde für mehr als nur schwachsinnig abstempelten.

Gespannt wartete Candy die Reaktion ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 19:44

Dean

"Ist ja schon gut", meinte ich, "Selbstmitleid wird dir da auch nicht weiterhelfen." Etwas abrupt löste ich mich von der Wand und machte mich daran eine der anderen Schubladen zu öffnen, in welcher ich meine Pistole verschwinden ließ. Anschließend riss ich das verdreckte Tuch, dessen ursprüngliche Farbe man bloß noch mehr erahnen konnte und von einem Haken an der Decke taumelte, herunter. Damit begab ich mich nun auf meinen vorherigen Platz zurück, an dem ich noch allerlei anderer Utensilien, um die es sich zu kümmern galt, abgestellt hatte. Etwas schwer fällig ließ ich mich auf meinen Hintern fallen, nahm den beschmutzten Säbel neben mir zur Hand und begann ihn so gut es ging mit dem alten Lappen zu bereinigen. Derweil hatte ich tatsächlich sogar vor mit meinem ungebetenen Gast ein wenig Smalltalk zu führen, aber dies ließ sich fürs erste nicht umsetzen. Anscheinend wurden wir beobachtet...

Argwöhnisch nahm ich den Zettel in die Hand und las im Stillen, was darauf geschrieben stand. Lediglich eine Sache sprach ich mehr oder weniger laut aus: "Einsamer Mondschütze." Ich konnte keinen spöttischen Lacher unterdrücken. Sollte das so etwas wie ein Scherz sein oder wurden Indianer mittlerweile zu Scharfschützen ausgebildet?

"Dabei dachte ich, ich hätte hier meine Ruhe", ließ ich mich genervt aus, während ich das Stück Papier zusammenknüllte und in die Tiefe warf. Konzentriert versuchte ich zu erahnen von wo der Laser kam, der mich zuvor noch geblendet hatte, und winkte. Meine Art und Weise diesem Mondschützen zu signalisieren, dass ich Interesse hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 19:48

Elly

Ich schrie erschrocken auf und blickte zu ihm herüber. "Was war das denn bitte?", fragte ich etwas irritiert und sah vorsichtig aus dem Fenster.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Apr 21 2016, 19:53

Candy

Candy lächelte. Er ging ohne große auffällige Aktionen auf normalem Wege das Haus hinunter und lief zum anderen Haus rüber.

Ohne eine möchtegern-mysteriöse Aktion ging er wie ein normaler Mensch durch die Tür hinein und begrüßte Dean.

"Wie ich sehe, könntest du also mit einem Scharfschützen was anfangen? Sei gegrüßt, mein Name ist William Sharp. Um keine Geheimnisse zu haben, die ein mögliches Vertrauensverhältnis gleich wieder zerstören: Das ist nicht mein echter Name, doch dieser ist mir peinlich. Deswegen bevorzuge ich den Namen William. Wie auch immer, ich bin nach der Suche nach einem Partner, oder zummindest ein paar Kontakten um nicht völlig alleine durch diese Welt zu streifen. Ich habe bereits einiges an Erfahrung mit einer inzwischen dahingeschiedenen Gruppe, daher bin ich von meinen Fähigkeiten als Schütze ziemlich überzeugt."

Candy gab sich sehr höflich und versuchte auf jedem Wege einen Konflikt zu vermeiden.

"Dürfte ich auch nach euren Namen fragen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Shiyamako
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 04.09.13
Alter : 17
Ort : Europa

BeitragThema: Re: Großstadt   So Apr 24 2016, 22:42

Zurai

Zurai hatte sich die ganze Zeit in Candys Nähe aufgehalten. Er hatte beobachtet, was Candy auf den Zettel geschrieben hatte, war ihm gefolgt, während dieser sich zu Dean und Elly bewegt und vorgestellt hatte. Natürlich blieb er die ganze Zeit über unsichtbar und schrieb alle Informationen auf, die er über Candy, Elly und Dean erfuhr. Sein eigener Name ist ihm peinlich?...Tse spottete er im stillen, während er sich den Namen "William" notierte und sich tiefer in den Schatten des Gebäudes stellte. Trotzdem er unsichtbar war, wollte er kein Risiko eingehen.

_________________
Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte ja nur Anlauf nehmen.

Eigentlich wollte ich ja die Welt erobern....aber es regnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-der-reliquien.de.tl
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   Sa Mai 14 2016, 23:32

(Um mal einen kleinen Push Versuch zu starten: Eine Antwort von Elly oder Dean wäre äußerst... erfreulich Very Happy)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   So Mai 22 2016, 13:49

(Verständlich :'D Ich warte eigentlich nur auf Rosy. Weil es mir besser vorkäme, wenn sie zuerst reagieren würde)

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 17:16

Dean

Skeptisch musterte ich die zwielichtige Gestalt, die sich mir als 'William Sharp' vorstellte. Dabei störte mich nicht einmal sein Aussehen, im Gegenteil, sein Kleidungsstil ähnelte dem meinen schon ungewöhnlich stark, der Kerl hatte offensichtlich Geschmack. Mich machte eher die Aussage stutzig, sein eigener Name wäre ihm peinlich. Wer wusste schon, ob dies der Wahrheit entsprach. War denn jemandem zu trauen, der seinen eigenen Namen nicht aussprechen wollte? Womöglich hatte er andere Gründe. Etwas spöttisch blickte ich ihn an und verschränkte meine Arme ineinander. "Wie peinlich kann er schon sein? Du wirst schon nicht Berta oder so heißen."

Kurz blickte ich zu Elly, die wohl auch nicht wirklich wusste, was sie von der Situation halten sollte. Ich war erst recht überfordert. Eigentlich wollte ich lieber alleine arbeiten, Gefährten könnten zu unerwarteten Hindernissen führen, außerdem bedeutete dies einige Kompromisse eingehen zu müssen. Ich hatte schließlich nur ein Ziel vor Augen, Sammy finden. Und überhaupt, wozu benötigte ich einen Scharfschützen? Ich hatte genug Eigenerfahrung was der Umgang mit Waffen angeht und könnte in Windeseile selbst lernen, wie damit geschossen wird. Andererseits, wenn er wirklich so gut war, wie er behauptete wäre es mir durchaus von Nutzen. Und, wie er bereits sagte, einige Kontakte konnten niemals schaden, genauso wenig wie etwas Unterstützung.

Ich ging ein wenig auf und ab, betrachtete ihn weiterhin aus dem Augenwinkel, bis ich vor dem Fenster zum Stehen kam. "Na schön, Will, bevor ich dir meinen Namen verrate hätte ich gerne eine Kostprobe deiner Fähigkeiten vorgeführt." Ich blickte in den Himmel hinauf, wo einige Vögel ihre Kreise flogen, und wandte meinen Blick anschließend wieder ihm zu. "Solltest du es schaffen, das höchst gelegene Federvieh mit nur einem Schuss zu Fall zu bringen, darfst du mich deinen Partner nennen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 17:31

Candy

Candy lächelte freundlich. "Nicht leichter als das"
Doch anstatt damit in die Luft zu zielen, steckte er sein Scharfschützen-Gewehr weg.
"Leider bin ich damit nicht einverstanden." sprach er in einem ruhigen Ton. "Ich liebe Vögel." erklärte er. Und doch zückte er eine Pistole, die nicht mal irgendwelche Zielvorrichtungen hatte und zielte damit auf den höchstgelegenen Vogel.

"Allerdings kann ich uns trotzdem einen davon nach unten holen. Solange es dich nicht stört, dass er noch am Leben ist."

Er schoss mit der Pistole los. Was die Pistole schoss, sah aus, wie eine normale, gefährliche Kugel, die den Vogel sofort duchlöchert hätte. Doch kurz, bevor die Kugel den Vogel berührte, drückte Candy einen Knopf, woraufhin sich die Kugel öffnete, und einen Netz auf den Vogel schoss.

Der Vogel flog hinunter, direkt in die Hand, die Candy an einem festen Punkt geöffnet hielt.

Er hielt Dean die Taube vor die Nase, löste das Netz und ließ sie dann mit einem Lächeln davon fliegen.

"Keine Sorge, Menschen fasse ich nicht mit solchen Samthandschuhen an. Solche Armen Vögel haben es im Gegensatz zu vielen Menschen nicht verdient, so grob behandelt zu werden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 17:37

Dean

Anerkennend und verständnisvoll nickte ich mit dem Kopf. Er hatte wohl ein Herz für Tiere, interessant. Naja, nicht jeder konnte im Bezug dessen so herzlos sein wie ich, zumal ich Tauben wirklich nicht ausstehen konnte. Ratten der Lüfte waren das, verpestete Viecher, die ihre ekelhaften Krankheiten mit sich herum trugen und keinen Nutzen mit sich brachten, abgesehen davon lästig zu sein.

"Na schön, du hast mich überzeugt. Willkommen im Team, oder wie auch immer man so ein Zweiergespann zu nennen hat. Und damit du auch weißt, auf wen du dich hier einlässt: Ich bin Dean Winchester." Ich hielt ihm meine Hand hin, sodass wir unsere Zusammenarbeit mit einem Händedruck besiegeln konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 17:48

Elly

Während der gesamten Unterhaltung, sah ich einfach nur stumm zwischen den Zwei hin und her. Ich hörte aufmerksam zu, brachte jedoch selbst keinen Mucks raus. Es schien sich auch keiner wirklich dafür zu interessieren, ob ich überhaupt noch anwesend war.

Meine Hände zitterten noch immer ein wenig, aber ich schien mich wieder ein wenig zu beruhigen. Und als die Beiden sich einander auch noch vorstellten, rang ich mich dazu durch, dem Fremden ebenfalls die Hand hinzustrecken. "Elly Moore." Dabei blieb es dann auch. Ich fühlte mich einfach unwohl. Aber ich wollte nicht riskieren meine womöglich einzige Hilfe zu verlieren. Ganz zu schweigen davon, dass mir furchtbar der Magen knurrte und ich das Gefühl hatte, mein Kreislauf würde langsam nachgeben.

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 17:58

Candy

Er gab beiden gleichzeitig jeweils seine linke und seine rechte Hand. "Freut mich! Candy Williams Jhonson Sharp. Aber bitte, um himmelswillen, seit so gut und benutzt den Namen 'Williams'" stellte sich Candy voller Vertrauen richtig vor.

"Ich freue mich auf eine Vertrauensvolle Partnerschaft! Nennt den Weg, und ich halte euch die Rücken frei!" erklärte Candy, mit einem unschuldigen, sorglosen Blick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 18:03

Dean

Ich hatte wirklich Probleme damit, mein Lachen zu unterdrücken. Candy? Nun verstand ich, was er meinte. Dennoch konnte ich mir ein breites Grinsen nicht verkneifen, genauso wenig wie die Aussage: "Tut mir Leid, Candy, aber das kann ich leider nicht versprechen." Seinen Namen betonte ich dabei besonders.

Ich schnappte mir eine Pistole vom Boden, sicherte sie und steckte sie in. "Ich denke, wir sollten uns vorerst etwas ordentliches zu beißen besorgen. Es wird schon bald dunkel, ich habe riesen Hunger und will was festes im Magen haben, bevor ich schlafe. Papa braucht was zum Jagen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 18:14

Elly

Ich nickte matt und zwang mir ein Lächeln auf die Lippen, während ich mich nochmals in der Wohnung umsah und dann nochmal zu den zwei Männern sah.
Es war komisch, nicht mehr alleine unterwegs zu sein, aber immerhin erhöhte das meine Chancen, nicht mehr hungrig schlafen zu gehen.

"Habt ihr eine Idee wo wir hin könnten, um was zu finden?", fragte ich dann, als wir uns zum Aufbruch bereit gemacht hatten. Ich wollte wirklich ungerne die Stimmung trüben, aber irgendein Ziel mussten wir ja haben, oder?

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Die unendlichen Weiten der Galaxie

BeitragThema: Re: Großstadt   Fr Jul 29 2016, 18:35

Dean

Während ich dabei war, ein paar weitere Waffen in meiner Kleidung zu verstecken, die zuvor noch in einer meiner Schubladen lagen - ein Messer in einen meiner Stiefel, eine kleinere Feuerwaffe in die Hose und eine Machete zum in der Hand halten - sprach ich zu Elly: "Ich schlage vor, wir machen uns auf in den Wald hier in der Nähe. Dort gibt es allerlei Wild, das man erlegen kann. Ein Reh oder sowas sollte für uns alle reichen. Vorausgesetzt, Candy isst überhaupt Fleisch, aber ein paar Beeren lassen sich sicherlich auch auftreiben."

Ich drückte Elly ebenfalls eine Schusswaffe in die Hand. "Ich hoffe, du weißt, wie damit umzugehen ist." Auf ihr leicht nervöses Kopfschütteln wusste ich, wohl eher nicht. "Na schön, zunächst einmal musst du sie entsichern, und zwar so-" Ich nahm ihr die Waffe aus der Hand, machte es ihr einmal vor, und gab sie anschließend wieder zurück. "Ansonsten musst du fürs erste nur zielen und schießen, halte dabei beide Augen offen. Und halte sie fest in beiden Händen, der Rückstoß ist wuchtiger, als du vielleicht denkst. Ach, und nimm dein Messer mit, könnte auch nützlich sein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   So Jul 31 2016, 20:07

Candy

Candy bemerkte, wie Dean bewusst versuchte, ihn aufzuziehen. Sofort bereute er, dass er ihm den Namen genannt hatte. Aber er wollte seine neu gefundenen Partner nicht sofort verlieren, also biss er sich auf die Zunge.

"Ja sicher esse ich Fleisch. Mein Vater war Vegetarier, ich aber nicht."

Candy prüfte seine Ausrüstung. Sein Scharfschützengewehr auf dem Rücken, im inneren seiner Hosenbeine jeweils eine Pistole, an seinen Hosentaschen jeweils eine Netz-Pistole und in seinem Rucksack zwei Betäubungspistolen sowie auswechselbare Zielfernrohre, Schalldämpfer und verschiedenste Munition. Er war bereit!

"Klingt aber nach einem Plan. Wegen meiner kann es jederzeit losgehen." meldete sich Candy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Dimenzio
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 928
Anmeldedatum : 24.01.14
Alter : 18
Ort : Leider Süddeutschland

BeitragThema: Re: Großstadt   So Sep 04 2016, 13:30

Elly

Ich schluckte instinktiv, mir wurde mulmig zumute, bei dem Gedanken eine Schusswaffe zu bedienen. Ich meine, ich kam wohl kaum darum herum, bei der Situation, in der ich mich hier befand.
Also gab ich einen Seufzer von mir und inspizierte vorsichtig die Waffe, die Dean mir in die Hand gedrückt hatte. Das schwere Stück Mordwerkzeug lag auf meiner zitternden Handfläche, während ich nochmals Deans Anweisungen durchging. Was sollte schon schiefgehen....

Dann riss mich Candy aus meinen Überlegungen. Hauptsache wir bekamen endlich etwas zu Essen. Ich war regelrecht am Verhungern. "A-also von mir aus können wir auch los."

((Mal ganz große Entschuldigung, dass ich so lange nicht mehr da war :0 Hab mich ein wenig zurückgezogen und mir unangekündigt eine Auszeit gönnen müssen.))

_________________
"...Man schlage ihnen ihre Fressen
Mit schweren Eisenhämmern ein.
Im übrigen will ich vergessen
Und bitte sie, mir zu verzeihn."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NDragon1412
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Großstadt   Do Sep 08 2016, 18:54

(Habe es übrigens gesehen, warte nur noch ein wenig, ob Rosy vielleicht noch antwortet, sie übernimmt in der Geschichte ja quasi die Leitung dieser 3-er Gruppe.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://icarus1412.de.tl
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Großstadt   

Nach oben Nach unten
 
Großstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Retry :: Irreale Welt :: Zeitlose Metropole-
Gehe zu: